Historie

Meisterbrief Gerd Liebsch

 

 

 

 

Seit 30.06.1989 ist Firmeninhaber Gerd Liebsch anerkannter Meister des Malerhandwerks.

Quelle: Freie Presse, 01.04.1995

Zschopau in Sachsen 1995 - 1. April!

Malermeister Liebsch wusste, was er will!

Der Redakteur der Freien Presse haute ganz schön auf den Putz!

"Von Farbbetreuung bis Wärmeschutz"!

Standort Obere Siedlung 35, 09437 Börnichen (1998)

 

 

 

Am 05. September 1998 fand die Eröffnung des neuen Büros in Börnichen statt.

Max Liebsch vor seinem gefertigtem Projekt (2013)

2. Platz beim

Landesleistungs- wettbewerb (Sachsen) 2013 der Maler und Lackierer durch Junior Max Liebsch

Max Liebsch vor seinem fertig umgestalteten "Raum"

 

 

 

 

 

Strahlender Sieger des Finales des Wettbewerbes „Qualität macht Meister“, zu dem deutschlandweit 10 der besten Gesellen vom Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz und Metylan von Henkel im November 2013 eingeladen wurden in Düsseldorf.

Meisterstück "Hotellobby 5***** Grandhotel" (Max Liebsch)

 

 

 

Seit 2014 ist auch Max Liebsch anerkannter Meister des Maler- und Lackiererhandwerks

 

 

 

 

 

Am 1. April 2015 feierte unsere Firma das 20-jährige Jubiläum. 

Hier finden Sie uns

Büro/Verkauf (nach Absprache)/

persönliche Beratung

Malermeister Gerd Liebsch

Obere Siedlung 35
09437 Börnichen

 

Lager/Verkauf (nach Absprache)/Abholort Onlineshop

Malermeister Gerd Liebsch

Stülpnerweg 47

09437 Börnichen

 

 

Kontakt

Rufen Sie gern an unter

Tel.: 037294 / 90534

 

Malermeister Gerd Liebsch:    0171 / 7312280

 

Malermeister Max Liebsch:

0152 / 06405443

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Bestellung oder Fragen zum Onlineshop unter:

shop@malerliebsch.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Malermeister Gerd Liebsch

Anrufen

E-Mail

Anfahrt